27. Feb. 2019
Christopher Kaag

Liferay Analytics Cloud - das kann sie

Mit der Liferay Analytics Cloud wagt Liferay den Schritt in den hart umkämpften Web Analytics-Markt. Wir haben für Sie analysiert, was das neue Liferay Modul kann.

Google Analytics, Matamo (ehemals Piwik), eTracker und weitere große Namen dominieren den Web Analytics Markt. Dieser ist hart umkämpft, da die größten Anbieter mit einer kostenlosen Lösung etabliert sind. Dennoch hat sich Liferay dazu entschlossen in diesen Markt einzutreten und eine Analytics Lösung anzubieten die speziell zugeschnitten auf die Liferay Digital Experience Platform ihre ganz eigenen Mehrwerte mit sich bringt. Damit hebt sie sich von den Big Playern am Markt ab. Doch was kann die Analytics Cloud und wie kann sie im Vergleich zu den etablierten Tools punkten?

 

Die Liferay Analytics Cloud Liferay Analytcis Cloud

Die Analytics Cloud ist ein SaaS Web Analytics Tool, das Daten von Personen und Interaktion aus den Liferay Anwendungen an einem Punkt zusammenführt, so wie man das von anderen Tools gewohnt ist. Vorteil der Cloud: die Inhalte der Anwendungen auf Liferay Basis können nun unkompliziert getrackt werden. Dies war mit den bekannten Lösungen meist nur schwer möglich. Die Werkzeuge im Tool sind jedoch nicht nur auf die speziellen Herausforderungen im Liferay-Umfeld ausgelegt, sondern können auch bei anderen Themen mit den „Big Playern“ mithalten. So punktet die Liferay Analytics Cloud zum Beispiel speziell bei themenbezogenen Seiten, die sich dynamisch aufbauen. Folgende Schwerpunkte zeichnen die Analytics Cloud aus:

  • Single Customer View:
    Die Analytics Cloud aggregiert alle notwendigen Daten zentral und arbeitet diese mit einem Single View erfassbar auf. So sind alle wichtigen Daten direkt im Dashboard erfassbar.
  • Asset Specific Data:
    Die Analytics Cloud segmentiert alle Touchpoints und das heruntergebrochen bis auf ein einzelnes Asset. So kann schnell und unkompliziert definiert werden, welche Botschaft tatsächlich den größten Impact bei der Zielgruppe hat.
  • Target Customer Identification:
    Mit eigens dafür entwickelten Algorithmen ermöglicht es die Liferay Analytics Cloud Insights über die Zielgruppe zu generieren. Damit können Interessen noch besser charakterisiert werden und eine noch stärker personalisierte Ansprache der Kunden und Interessenten wird ermöglicht.
  • Page Insights:
    Die Liferay Analytics Cloud ermöglicht eine Auswertung der Content Performance und Audience Interaction auf einer Seite. So können diese noch zielgerichteter conversionoptimiert gestaltet werden.

 

Schwerpunkte der Analytics Cloud

Damit wird klar: Liferay befasst sich nicht mit einem Bereich, sondern schafft mit der Analytics Cloud das „Vollpaket“ eines Web Analytics Tools. In jedem wichtigen Bereich lässt die Liferay Analytics Cloud Auswertungen zu. Kundenprofile, Seiten, Trafficquellen und einzelne Assets lassen sich überprüfen und optimieren. Dabei werden folgende Schwerpunkte in den einzelnen Analytics-Bereichen abgedeckt:

1. Customer Profile
  • Zeigt Kundendaten zusammengefasst in Segmenten oder auf individueller Profilebene
  • Identifiziert dynamische Segmente anhand Kundenverhalten und Profilattributen
  • Analysen zu individuellen Besucher-Interessen, demografischen Attributen, der Aktivitätshistorie uvm. sind möglich
2. Page
  • Misst die Effektivität der Seite anhand User Session, Besucherzahl, verwandter Assets und ähnlicher Interessensgebieten
  • Identifiziert sogenannte „Audience Behaviour Patterns“, inkl. Bounce Rates und Aufenthaltszeit
  • Trackt die Seitenperformance heruntergebrochen bis auf einzelne Seitensegmente
  • Enthält einen „Page Search Filter“, welcher nach Segment, Location, Device und weiteren KPIs filtern kann
3. Traffic and Path
  • Zeigt die unterschiedlichen Trafficquellen der Besucher an, auch grafisch aufbereitet, für eine noch einfachere Quellenidentifikation
  • Filtert Traffic-Pfade nach Segment, Location, Device, Zeit und verwendetem Browser
  • Misst Asset Performance je nach Touchpoint
4. Asset
  • Analysiert das Engagement Level für Assets, wie z. B. Formulare, Blogs, Dokumente, Media, etc.
  • Schafft einen aggregierten Überblick über Asset Type und die jeweilige Performance
  • Analysiert Blog, Formulare, Dokumente und Content nach spezifische Kriterien wie Bounce Rate, Views, Downloads, etc.

 

Fazit

Mit der Analytics Cloud schafft Liferay speziell für Anwendungen auf ihrer Digital Experience Plattform ein Tool mit echtem Mehrwert. Viele Kunden und auch Interessenten werden sich darüber freuen, denn es schließt eine Lücke im sonst so überzeugenden Liferay Portfolio. Die Analytics Cloud bietet dabei alles was man von einem Web Analytics System erwartet und noch mehr. Sie möchten sich selbst vom Können der Analytics Cloud überzeugen? Dann vereinbaren Sie jetzt eine Demo mit unseren Liferay Experten.

Themen: Liferay DXP

Es gibt noch keine Kommentare.