21. Oct. 2020
Andreas Firnau
3 min Lesezeit

Liferay DXP 7.3 – das sind die Key Features der neuen Version

Endlich ist es soweit! Auf der USU World konnten wir in diesem Jahr bereits eine kleine Sneak Preview in Liferay DXP 7.3 gewähren. Ab sofort ist die neue Version von Liferay offiziell verfügbar. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten neuen Features.

 

Eine Plattform. Unendliche Möglichkeiten.

Die Anwendungsgebiete von Liferay wandeln sich – weg vom horizontalen Portal hin zur Unternehmensplattform, mit der verschiedenste Anwendungsszenarien umgesetzt werden können: Corporate-Webseiten, Kunden- und Serviceportale, Mitarbeiterportale (Intranet), Partnerportale (Extranet)  – oder, wie Liferay sagt: „Eine Plattform, unendliche Möglichkeiten“.

Eine plattform_Unendliche Möglichkeiten

Seit der Umstellung zur Digital Experience Platform (DXP) mit dem großen Infrastruktur-Release 7.0 arbeitet Liferay wie ein Uhrwerk daran, fachliche Funktionen zu ergänzen und die bestehenden Features auszubauen. Liferay unterstreicht mit diesem Release die Ernsthaftigkeit, mit der man sich im DXP-Umfeld positioniert.

Projekte profitieren davon in vielerlei Hinsicht: Zahlreichen Anforderungen wird bereits im Standard entsprochen, und zentrale Komponenten wie das überarbeitete CMS werden um wichtige Fähigkeiten erweitert. Das sorgt nicht zuletzt für erhöhte Produktivität in den Fachabteilungen. Weiterhin baut Liferay die Funktionsbasis aus, um sich im Unternehmen auch für weitere Anwendungsfälle zu empfehlen.

 

Die wichtigsten Updates in Liferay DXP 7.3. auf einen Blick

Verbesserte User Experience

Der erste Eindruck direkt nach dem Start zeigt, dass Liferay wieder intensiv über die User Experience (UX) nachgedacht hat und viele Funktionen logisch neu verteilt hat. Davon profitiert die Übersichtlichkeit – auch erfahrene Liferay-Anwender finden sich schneller zurecht.

Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

Einen Schwerpunkt setzt Liferay auf das Thema Suchmaschinen-Optimierung (SEO). Dazu gehört die Unterstützung von Open Graph. Dank einer Vorschaufunktion können Redakteure ihre Inhalte so z.B. gezielt für die Darstellung in sozialen Medien optimieren.

Content Intelligence

Unter dem Stichwort Content Intelligence verbindet Liferay DXP 7.3 die Analytics-Funktionen eng mit dem Arbeitsumfeld des Redakteurs. So werden die typischerweise getrennten Welten eng verknüpft.

Die in Liferay Analytics Cloud ermittelten Werte werden dem Redakteur direkt im Artikel angezeigt. So lässt sich schnell analysieren, ob und wie ein Inhalt die erwarteten Ziele erreicht. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und Machine-Learning-Algorithmen gibt Liferay außerdem Empfehlungen für den Redakteur, wie dieser seine Inhalte optimieren kann.

Im Bereich Site Building bietet Liferay Designern neue Werkzeuge zur Gestaltung von Seiten. Sie können Seiten responsiv gestalten und die Zusammenstellung von Fragmenten speichern – um so komfortabel neue Bausteine für die Content-Redakteure bereitzustellen. Weiterhin können neben Seiten jetzt auch Listen im überarbeiteten CMS gestaltet werden.

Design Systems

Aber Liferay denkt auch hier einen Schritt weiter. Unter dem Schlagwort Design Systems werden in DXP 7.3 neue Funktionen bereitgestellt, mit denen Anwender einfacher am Design der Webseite arbeiten können – ganz ohne Unterstützung durch Entwickler. Dazu gehören Master Pages, die so ähnlich wie Folienvorlagen in PowerPoint funktionieren und im Frontend definiert werden können. Style Books ermöglichen weiterhin diverse Einstellungen eines Themes wie Farben, Schriftarten oder Abstände festzulegen. Seitenersteller können im Gestaltungsprozess auf diese Werte zurückgreifen und bleiben so innerhalb des Style Guides.

Viele neue Funktionalitäten befassen sich mit der Zusammenstellung von Inhalten, bspw. Collections oder Asset Libraries – alles auch mit Unterstützung von headless Anwendungsfällen.

Business Operations

Unter dem Stichwort Business Operations wird das Portal in Liferay DXP 7.3 um Funktionen ergänzt, um Geschäftsprozesse mittels eines low-code oder no-code Ansatzes als Applikationen abbilden zu können also ohne die Unterstützung von Software-Entwicklern.

Kernfunktion ist dabei der neue App Builder. Dabei handelt es sich um eine grafische Oberfläche im Portal, die es Fachabteilungen erlaubt, individuelle Objekte und Anwendungen zu erstellen. Ergänzt wird diese durch den neuen Workflow Designer. Er ist eng verzahnt mit dem App Builder und erlaubt Fachabteilungen, mehrstufige Abläufe zu definieren. Unser erster Eindruck ist gut – wir rechnen damit, dass Fachabteilungen so selbständig Anwendungsfälle einfacher und mittlerer Komplexität im Portal direkt umsetzen können.

 

Der richtige Zeitpunkt für den Umstieg auf Liferay DXP 7.3

Bei jedem neuen Release ist die Begeisterung über die neuen Funktionen groß – aber wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Umstieg? Das kommt immer auf individuelle Anforderungen an. Grundsätzlich empfehlen wir vor dem produktiven Einsatz auf die ersten Fix- oder Servicepacks zu warten.

Bestehende Projekte können dann zeitnah umgestellt werden – die Updates in der DXP-Linie (ab 7.0) sind wesentlich einfacher geworden, müssen aber natürlich auch geplant und getestet werden. Zu berücksichtigen ist dabei neben der rein technischen Umstellung der Einsatz der neuen Funktionen. Konkret ist bspw. zu klären, wie der Umstieg auf das überarbeitete CMS erfolgen soll, um von den erweiterten Funktionalitäten zu profitieren.

Neue Projekte, die jetzt konzipiert werden, sollten auf jeden Fall die neuen Funktionen berücksichtigen und direkt auf Liferay DXP 7.3 setzen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Entscheidung für den richtigen Zeitpunkt. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, und wir besprechen wie die neuen Funktionen bei Ihnen optimal genutzt werden können!

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Liferay DXP die passende Lösung für Ihr Unternehmen ist? Unser E-Book Digital Experience Plattformen in der Praxis gibt einen Überblick über die Anwendungsfelder, in denen eine DXP die optimale Basis bildet  vom Kundenportal bis zum ganzheitlichen Digital Workplace. 

Jetzt E-Book downloaden

 

Es gibt noch keine Kommentare.