27. Jul. 2018
Heiko Rau
1 min Lesezeit

Tipps zur Einführung und Optimierung von Wissensmanagement im Service

Wenn zwei Experten für Wissensmanagement gemeinsam ein Buch schreiben mit dem Ziel, einen Leitfaden für aktive Wissensdatenbanken zu erstellen, dann ist das Ergebnis eine praxisorientierte Anleitung, die es in sich hat, wie das Buch „Aktive Wissensdatenbanken“ zeigt.

E-Book aktive WissensdatenbankDarüber sind sich auch einschlägige Experten einig, wie etwa Karsten Böhm, Studiengangsleiter der Fachhochschule Kufstein und Experte für Wissensmanagementprojekte. Er gibt folgende Rezension: "Das Buch "Aktive Wissensdatenbanken" von Harald Huber und Sven Kolb überzeugt durch seine kompakte und vor allem praxisorientierte Darstellung der Herausforderungen im IT-gestützten Wissensmanagement. Die Fokussierung auf die Anwendung im Dienstleistungsbereich macht hierbei deutlich, dass IT-gestützte Wissensmanagementsysteme keine Inseln sind, die einem Selbstzweck dienen, sondern, dass ihr Mehrwert erst durch die tiefe Integration in die jeweiligen Dienstleistungsbereiche entsteht und -- sofern das gelingt -- erhebliche positive Auswirkung auch die Qualität dieser Dienstleistung und die Wahrnehmung durch die Kunden hat. […]

Einen besonderen Mehrwert bietet das Buch in Bezug auf die Schilderung der Einsatzerfahrungen aus der langjährigen Praxis der beiden Autoren. Dadurch wird der Fokus von den Funktionalitäten und der Einführung solcher Systeme in Richtung einer ganzheitlichen und prozessorientierten Betrachtung verschoben, deren Schwerpunkt in der Nutzungsphase und der evolutionären Weiterentwicklung liegt. Es sind - wie so oft - die scheinbar kleinen Dinge, die den Erfolg und den nachhaltigen Betrieb einer Wissensdatenbank sichern - dies wird von den Autoren sehr prägnant herausgearbeitet.“

So bietet das Buch einen aktuellen und erfrischenden Einblick in die Welt des Wissensmanagements in der Praxis. Egal ob es um die Einführung einer aktiven Wissensdatenbank geht oder die erfolgsentscheidende regelmäßige Optimierung dieser.

Überzeugen Sie sich jetzt selbst und lassen Sie sich genau an der Stelle unterstützen, an der Sie aktuell in Ihrem Wissensmanagementprojekt stehen.

E-Book kostenlos downloaden

 

P.S. Sie haben noch nicht genug? Schauen Sie doch auch bei unseren Webinaren zum Thema vorbei oder treten Sie in persönlichen Kontakt mit uns.

Es gibt noch keine Kommentare.