19. Dec. 2018
Thomas Schwenk
2 min Lesezeit

Warum Sie 2019 nicht mehr auf eine Digital Strategy im Customer Service verzichten können

Laut einer Studie geben Unternehmen dem Wirtschaftsstandort Deutschland nur die Note „befriedigend“ bei der Digitalisierung. Wir zeigen Ihnen wieso der Customer Service 2019 nicht mehr auf eine Digital Strategy verzichten kann.

Laut einer Studie geben Unternehmen dem Wirtschaftsstandort Deutschland nur die Note „befriedigend“ bei der Digitalisierung. Denn viele deutsche Unternehmen haben die Notwendigkeit der digitalen Transformation zwar erkannt, aber noch lange nicht die Reichweite dieser erfasst.

Digital Strategy im Customer Service

Für viele besteht die Transformation darin vereinzelt Geschäftsprozesse zu digitalisieren. Denn mit einem Online Shop und einer App ist man doch digital bestens aufgestellt. Und wenn der Kundenservice jetzt auch über Social Media erreichbar ist, dann ist die digitale Transformation doch in vollem Gange, oder nicht?

Leider nicht ganz. Denn nur einem Trend der Digitalisierung zu folgen, wie etwa dem Social Customer Service und sich nicht ganzheitlich mit dem Thema zu beschäftigen, das veranlasst auch die Experten dazu, Deutschland nur ein Befriedigend auszustellen. Die Digitale Transformation reicht weiter und wird auch im Jahr 2019 eines der Themen im Customer Service werden. Denn ohne einen ganzheitlichen Plan zur Digitalisierung wird der Kundenservice bald vom Wettbewerb abgehängt. Weitere drei Gründe sprechen für die Notwendigkeit der Digital Strategy im Customer Service:

 

1. Relevanz des Themas hoch

Wie relevant das Thema tatsächlich ist, zeigt auch die neueste unymira Studie. In dieser schätzen 95 % der Befragten die Relevanz einer Digital Strategy im Customer Service als wichtig bis sehr wichtig ein. Viele sind dabei eine Digital Strategy aufzubauen oder gehen das Projekt innerhalb der nächsten 6 Monate an. Dies zeigt wie relevant das Thema gerade für 2019 sein wird.

 

2. Platzierung als innovativer Kundenservice

Für viele Unternehmen ist die Digital Strategy nicht nur relevant um im Wettbewerbsumfeld zu bestehen, sondern ihnen geht es vor allem darum, sich schon jetzt mit einer Strategie und gezielten Maßnahmen als innovativer Kundenservice am Markt zu etablieren. Um diese Position zu stärken, muss man schnell sein und eine Early Adopter oder Pionieer-Strategie etablieren. Customer Service Bereiche, die den Ideen der anderen hinterherhängen haben es schwer, sich positiv gegenüber dem Wettbewerb abzusetzen.

 

3. Themen wie AI und Big Data sind im Vormarsch

Nach Chatbots sind nun neue Trendthemen im Vormarsch, wie zum Beispiel künstliche Intelligenz oder Big Data. Viele Customer Service Bereiche wissen dabei noch nicht, wie sie diese Themen gewinnbringend in ihren Bereich integrieren können. Eine Digital Strategy fängt diese Trends ein, bewertet die Relevanz und definiert mögliche Einsatzszenarien, die auf das übergeordnete Unternehmensziel einzahlen. So wird ein umsetzbarer Rahmen für Ihren Kundenservice der Zukunft geschaffen.


Sie sind noch nicht von einer Digital Strategy im Customer Service überzeugt? Dann laden Sie sich jetzt kostenlos unsere Studie zum Thema herunter und erfahren Sie, warum diese so relevant für 2019 wird, was andere Unternehmen darüber denken und welche Ziele, Herausforderungen und Zukunftsthemen damit für den Customer Service einhergehen.

Download: Studie Digitaler Kundenservice

Es gibt noch keine Kommentare.