13. Sep. 2019
Katharina Berr
2 min Lesezeit

Rückblick DMEXCO 2019 – Trends & Hot Topics

Welche Trends wurden auf der diesjährigen DMEXCO besonders intensiv diskutiert & thematisiert? In unserem Blogpost verraten wir es.

Themen der DMEXCO 2019Trust in You – unter diesem Motto fand am 11. & 12. September die DMEXCO 2019 in Köln statt. Die „Digital Marketing Exposition & Conference“, kurz DMEXCO, gilt als die erste Anlaufstelle für zahlreiche Experten aus Marketing und Digital Business und lockte dieses Jahr wieder über 40.000 Teilnehmer nach Köln. Auch wir von unymira waren vor Ort, haben zahlreiche neue Eindrücke sammeln können und spannenden Vorträgen auf der Fachkonferenz gelauscht. Welchen Trends dabei besondere Bedeutung geschenkt wurde und an welchen Hot Topics es dieses Jahr kein Vorbeikommen gab, haben wir für Sie zusammengefasst:
 

Die Trendthemen der DMEXCO 2019

DMEXCO_Themen_20191. Voice

„Voice is the new click“so oder so ähnlich hießen viele Vorträge und Seminare auf der diesjährigen DMEXCO. Kaum verwunderlich, denn sprachgesteuerte Assistenten, wie Amazons Alexa oder Google Home erfreuen sich reger Beliebtheit und sind mittlerweile in gut jedem dritten deutschen Haushalt zu finden. Durch Voice verändert sich grundlegend die Art und Weise, wie wir mit Unternehmen und deren Produkten interagieren. Deshalb stellen sich auch immer mehr Unternehmen die Frage, welche Folgen das auf ihr Business hat und wie sie bestenfalls vom Trend der Sprachsteuerung profitieren können.

2. Künstliche Intelligenz (AI/KI)

Künstliche Intelligenz war bereits letztes Jahr ein Top-Thema der DMEXCO und spielte auch 2019 erneut eine große Rolle. Im Rahmen der aktuellen DMEXCO Trendumfrage landete die Künstliche Intelligenz bei der Frage nach grundsätzlichen Trends auf dem ersten Platz. Mit 76 % schrieben über drei Viertel der deutschen Befragten KI die höchste Bedeutung zu. Doch wie lässt sich dieser Hype nutzen und welche Ideen zur Umsetzung finden bei Unternehmen und Kunden Anklang? Klar ist: KI muss mehr sein als nur ein Buzzword, das sich gut auf Messewänden liest. Es gilt nun Ideen zur realistischen Umsetzung zu finden, die sowohl für Unternehmen wie als auch für Kunden Mehrwerte bieten.

3. Customer Experience

DMEXCO 2019 RückblickMit Trends ist es immer so eine Sache. Manche Trends sind grundsätzlicher Natur, d.h. jeder kennt die Begrifflichkeit, jeder spricht darüber und jeder will auf den „Hype-Train“ mitaufspringen. Aber so richtig fundierte Aussagen kann noch keiner treffen. Klassisches Beispiel aktuell: KI. Aber dann gibt es Trends, die bereits jetzt Anwendung finden und für die operative, tägliche Arbeit von großer Bedeutung sind. Solch ein Trendthema ist Customer Experience. Die Customer Experience, also das Gesamterlebnis eines Kunden mit einem Unternehmen bzw. einer Marke, ist vor allem in digitalen Geschäftsmodellen nicht wegzudenken. Unternehmen müssen sich daher zunächst einmal im Klaren über sämtliche Kundenkontaktpunkte werden. Zur Identifizierung der einzelnen Touchpoints hat sich die Methode des Customer Journey Mapping bewährt, worüber wir bereits in einem Blogpost berichtet haben.

 

4. Vetrauen & Community

Mit dem Leitmotto der DMEXCO 2019 „Trust in You“ schwingt es schon mit, Vertrauen ist aktuell ein Riesenthema. Auch in der DMEXCO Keynote "The Trust Revolution" von Salesforce CMO Stephanie Buscemi war Vertrauen der entscheidende Faktor. Beispielsweise kaufen 92 % aller Konsumenten mit einer höheren Wahrscheinlichkeit Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen, denen sie trauen. Marketer müssen sich diesem Thema also verstärkt widmen: "Vertrauen ist das neue Schlachtfeld für alle, die auf der DMEXCO sind." - so Buscemi.

Eng mit Vertrauen ist der Community-Gedanke verknüpft. Die Branche an sich sowie einzelne Anbieter sehen immer mehr Vorteile darin, sich untereinander zu verknüpfen, Synergien zu nutzen und gemeinsam Leads zu generieren. Auch die DMEXCO selbst wurde zur Community – dank der neuen App, die es Ausstellern und Teilnehmern ermöglicht hat, digital miteinander in Kontakt zu treten. Doch auch bei einzelnen Anbietern wird vermehrt auf Community gesetzt: Stichwort Community Management.

Fazit

Insgesamt konnten wir feststellen, dass die DMEXCO Themen 2019 von bekannten Dauerbrennern, aber auch neuen Impulsen geprägt waren, von denen wir einigen bestimmt auch im nächsten Jahr begegnen werden.

PS: Sie möchten wissen, welche Themen die DMEXCO 2018 bestimmt haben? Hier geht’s zu unserem Blogartikel aus dem letzten Jahr.

DMEXCO Topics 2018Wir bedanken uns bei allen Kunden und Interessenten für ein tolles Event und die zahlreichen spannenden Gespräche!

 

Es gibt noch keine Kommentare.